Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Wirtschaftswald – wie funktioniert das?

23. Oktober, 09:00 - 10:00

12€

Zu diesem Kurs

Der Wald ist für die einen ein Ort der Ruhe und Erholung, für andere ist er Hoffnungsträger beim Klimaschutz. Was viele dabei vergessen: Pflege und Erhaltung des Waldes und der Waldwege verursachen nicht unerhebliche Kosten. Fast die Hälfte des deutschen Waldes befindet sich in Privatbesitz, und die Besitzer müssen diese Kosten durch die Bewirtschaftung des Waldes zumindest kompensieren. Angesichts des Klimawandels, zunehmender Stürme, Dürren und Schädlingsbefall sehen sie sich vor der Aufgabe, ihren Wald so zu gestalten, dass sie ihn langfristig nutzbar erhalten.

Dr. Laessing, Waldbesitzer in Aukrug, führt sie durch seinen Wald und erläutert die Probleme und seine Konzepte für einen zukunftsfähigen Wirtschaftswald.

Bei schlechtem Wetter (Starkregen & Sturm) wird der Kurs durch die VHS abgesagt.

Kursnr.: 222 110 02
Dozent: Claus Laessing
Kosten: 12,00 €

Ort:  Treffpunkt: Claus-Gloy-Weg 1, Aukrug

Material

Feste Schuhe, wetterangepasste Kleidung

Details

Datum:
23. Oktober
Zeit:
09:00 - 10:00
Eintritt:
12€
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.vhs-sh.net/vhs-aukrug/222+110+02

Veranstalter

Volkshochschule Aukrug e.V.
Telefon:
04873-901 08 52
E-Mail:
info@vhs-aukrug.de
Veranstalter-Website anzeigen

Kommentare sind geschlossen.