Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Herbstwanderung im Gletscherzungental

22. September, 15:00

9€

Zu diesem Kurs

Pünktlich zum Herbstanfang bietet Geologin und Archäologin Frigga Kruse eine naturhistorische Wanderung in einer der schönsten Ecken des Naturparks Aukrug an. Sie betont dabei, dass der Aukrug in der vorletzten Eiszeit entstand und bereits 100.000 Jahren der Erosion und Einebnung unterliegt. Mit dem Drama des östlichen Hügellandes kann er also nicht mehr aufwarten, aber wer sich mit Geduld und Beobachtungsgabe auf unsere gediegene Landschaft einlässt, wird sie schätzen lernen und Überraschungen erleben. In der Hohlform der Buckener Au hat einmal ein Gletscher gelegen, dessen Moränen wir mit dem Finger nachzeichnen können. Die Torfgewinnung im Viertshöher Moor zeugt von den knappen Mitteln und dem harten Leben unserer Vorfahren. Davon zeugen heimische Sagen, die Frigga Kruse unterwegs erzählen wird.

Kursnr.: 242 110 02
Kursleitung: Frigga Kruse
Kosten: 9,00 €

Termin: So. 22.09.2024
Kursort
Viertshöher Moor, genaue Infos folgen nach Anmeldung

Details + Anmeldung

Datum:
22. September
Zeit:
15:00
Eintritt:
9€
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.vhs-sh.net/vhs-aukrug/242+110+02

Veranstalter

Volkshochschule Aukrug e.V.
Telefon
04873-901 08 52
E-Mail
info@vhs-aukrug.de
Veranstalter-Website anzeigen

Kommentare sind geschlossen.